News und Infos


Langbahn WM-Endlauf 2003 in Mühldorf (Inn)

Der MSC Mühldorf ist am 29. Juni 2003 Ausrichter eines Langbahn WM-Endlaufs. Da im kommenden Jahr nur zwei Vereine in Deutschland mit einer derart hochkarätigen Aufgabe betraut sind, sehen die Offiziellen des MSC Mühldorf diesen Zuschlag für ihren Verein zum einen als Bestätigung für die bei den vergangenen WM-Veranstaltungen 1993 und 1998 erbrachten Leistungen, zum anderen auch als Vertrauensbeweis in ihren gerade in letzter Zeit nicht immer vom Glück begünstigten Traditionsverein. "Wir sind sicher, dass wir mit unserem sehr erfahrenen Team auch nächstes Jahr wieder eine
Top-
Veranstaltung auf die Beine stellen werden und können nur jeden Bahnsport-Freund ermuntern, nach Mühldorf zu kommen; noch dazu, weil das Rennwochenende und das weithin bekannte Mühldorfer Altstadtfest aufs gleiche Wochenende fallen - eine unschlagbare Kombination", freut sich Vereins-Chef, Helmut Stöger. Zusammen mit seinen Kollegen hat er schon längst begonnen, auf dieses Großereignis hin zu arbeiten, damit es für alle Beteiligten der Erfolg wird, den sich alle wünschen.

 

 

Lange ist's her: Start in Mühldorf 1926

Startvorbereitungen 1924

... und so geht's heute: Startszene aus dem Jahr 1996

Stefan Svensson gewinnt das Eröffnungsrennen der Eisspeedway-Saison

Highlight Biker-Weekend am Bodensee in Friedrichshafen

Die dokutec GmbH ist in Halle B2, Stand 110 mit Denso-Zündkerzen, PVL-Zündungen, Tuning-Teilen für Scooter, Simson, Sachs, Zündapp, Kreidler und Schnäppchenmarkt vertreten.
Es werden die neuen Iridium-Zündkerzen und digitale Zündungen vorgestellt.


Finale-Motorsport 2001 - das ultimative Buch für jeden Motorsport-Interessierten,
ein tolles Weihnachtsgeschenk!

DetailWir konnten die letzten Exemplare dieses in limitierter Auflage einmalig hergestellten Buches ordern. Dieses Buch umfasst die deutschen Meisterschaften, z. B. Motocross, Speedway, Eisspeedway, Langbahn-Pokal, Straßenmotorradmeisterschaft, Supermoto-Meisterschaft, Enduro-Meisterschaft, Rundstreckenpokal, Trial-Meisterschaft, Motorball-Meisterschaft, historische Meisterschaft der Motorräder und ist auf 192 Seiten in Hochglanzqualität mit Berichten und packenden bildern ein tolles Weihnachtsgeschenk für 12,- € + Versand 1,53 € + postübliche Nachnahmegebühr.
Von Seite 68 bis Seite 89 wird über Fahrer wie Langbahn-Weltmeister Robert Barth, Gerd Riss, Lukas Dryml, Matten Kröger, Hans-Jörg Müller, Jan Pape, Christian Hefenbrock, Slava Nikulin, Jürgen Liebmann, Günther Bauer, Karl Keil, Oswald Bischof, Benjamin Wurzler, Roberto Haupt und viele andere Stars der Rennsportszene hautnah berichtet.
Bestellen Sie sofort, da nur noch eine geringe Stückzahl am Lager ist.

Tipp:
Damit Sie sich die letzten Exemplare sichern können, vergessen Sie nicht Ihre komplette Postanschrift. Versand ausschließlich per Nachnahme.